Themen des Tages

© PublicDomainPictures / pixabay

Gläserne Versicherte? - Wohl eher nicht!

(14.09.2015) Gesetzliche Krankenkassen wollen Smartwatches bezuschussen; ein privater Versicherer kündigte an, die gesunde Lebensweise seiner Kunden in die Beitragshöhe einfließen zu lassen. Überwacht werden solle das per App. Da stellt sich die Frage: Werden wir demnächst zum „gläsernen Versicherten“? Die Antwort lautet: Nein. Zumindest nicht nach einer Studie.

© PublicDomainPictures / pixabay
Quelle: // Continentale Krankenversicherung a.G. (2015)

Produkte

© succo / pixabay.com

Hiscox und Fidor: Kooperation im Bereich Cyber

(14.09.2015) Hiscox und Fidor Bank AG kooperieren im Bereich Cyberversicherung für Geschäftskunden: Inhaber eines Fidor Smart Geschäftskontos können ab sofort online eine individuelle Cyberversicherung beantragen und sich so einfach und schnell gegen die finanziellen Folgen von Hackerangriffen, Datenverlust oder Datenklau absichern. Die Unterstützung von IT-Security-Experten sorgt dabei für zusätzlichen Schutz.

© succo / pixabay.com
Quelle: // Hiscox Europe Underwriting Limited (2015)

Vertrieb

© karlandreasgross / Fotolia 55303329

Maklerzahlen bleiben stabil

(11.09.2015) Vermittlerzahlen zum 1. Halbjahr 2015: der DIHK veröffentlichte jetzt die aktuelle Statistik. Insgesamt sind 235.477 Versicherungsvermittler / -berater in Deutschland registriert. Bayern hat die meisten.

© karlandreasgross / Fotolia 55303329
Quelle: // Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) (2015)

Vertrieb

© chefkeem / pixabay.com

Honorar-Factoring über die Deutsche Verrechnungsstelle

(11.09.2015) Die Deutsche Verrechnungsstelle gibt bekannt, dass sie ihren Vermittler-Kunden gemeinsam mit einem kooperierenden, erfahrenen Factoring-Unternehmen eine neue Funktion zur Verfügung stellen kann: Factoring/Verkauf von Honorarforderungen.

© chefkeem / pixabay.com
Quelle: // DVVF Deutsche Verrechnungsstelle für Versicherungs- und Fina (2015)

Vertrieb

© uveX / Pixabay.com

Nur auf Rumänisch

(10.09.2015) Die Astra ist pleite, betroffen sind 6.000 Versicherte, von denen die meisten ihre Sachversicherungen bereits umgedeckt haben dürften. Doch was ist mit denen, die Ansprüche an diese Versicherung haben? Sie können sich an die rumänische Aufsichtsbehörde (ASF) wenden, auf Rumänisch natürlich, und mit beglaubigten Übersetzungen ihrer Unterlagen ins Rumänische. Die BaFin äußert sich dazu nicht.

© uveX / Pixabay.com
Quelle: // experten-netzwerk GmbH/am (2015)

Themen des Tages

Textanzeige

Basler Versicherungen

Versicherungen für mittelständische Unternehmen

Basler Versicherungen bieten kompetente Absicherung über alle Sparten hinweg

(10.09.2015) Kein Gewerbe- oder Industriebetrieb ist wie der andere. Umso wichtiger ist es, jederzeit geeigneten branchenspezifischen Versicherungsschutz zu erhalten. Und dazu noch einen Partner an seiner Seite zu haben, der Makler und ihre Kunden mit langjähriger Erfahrung und ausgereiftem Know-how unterstützt.

Basler Versicherungen
Quelle: // Basler Sachversicherungs-Aktiengesellschaft (2015)

Vertrieb

© cheifyc / pixabay.com

Betriebliche Vorsorge wird wichtiger

(10.09.2015) Für die sogenannte Generation Y steht bei der Suche nach einem attraktiven Arbeitgeber die Work-Life-Balance und die Gesundheitsvorsorge im Vordergrund. Angesichts schwindender Leistungen in Renten- und Gesundheitssystemen gewinnen arbeitgeberinitiierte Versorgungsangebote wie bKV und bAV stark an Zugkraft. Was viele Arbeitgeber und Arbeitnehmer nicht wissen: Mit der Entgeltumwandlung der bAV lassen sich beide Angebote finanzieren.

© cheifyc / pixabay.com
Quelle: // Longial GmbH (2015)

Produkte

© britta60 / Fotolia

Mehl als 300 Millionen Schaden- und Unfallpolicen in Deutschland

(10.09.2015) Haushalte und Unternehmen haben 2014 erstmals mehr als 300 Millionen Schaden- und Unfallversicherungsverträge gehalten. Für Schadensfälle erbrachten die Versicherer Leistungen von über 45 Milliarden Euro. Diese und viele weitere Daten enthält das am Mittwoch veröffentlichte Statistische Taschenbuch der Versicherungswirtschaft 2015.

© britta60 / Fotolia
Quelle: // GDV Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (2015)

Produkte

© alphaspirit / Fotolia

VSAV bietet erweitertes VSH-Paket für Berater und Vermittler

(10.09.2015) Die Vereinigung zum Schutz für Anlage- und Versicherungsvermittler e.V. (VSAV) hält für Berater und Vermittler ein neu erweitertes Paket zur Vermögenschadenhaftpflicht (VSH) bereit. Darin eingeschlossen sind jetzt auch Geschäftsfelder, die bei vielen Vermittlern eine immer stärkere Rolle spielen, wie beispielsweise die Generationenberatung oder das weite Feld der Nettolohnoptimierung.

© alphaspirit / Fotolia
Quelle: // VSAV e.V. - Vereinigung zum Schutz für Anlage- und Versicher (2015)

Themen des Tages

© MORGEN & MORGEN

,,Paradigmenwechsel benötigen Zeit - sind dann aber nachhaltig‘‘

(09.09.2015) Das Thema Pflege ist eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen. Politik, Vermittler und Versicherungsbranche versuchen mit diversen Mitteln, die Bürger zur Absicherung des Risikos der Pflegebedürftigkeit zu bewegen. Beim deutschen Assekuranz Pflege Forum am 08.10. in München will MORGEN & MORGEN-Inhaber Joachim Geiberger, aufzeigen, worauf es ankommt.

© MORGEN & MORGEN
Quelle: // experten-netzwerk GmbH (2015)
« Seite 12345

Social Networks
experten.de in FaceBook experten.de in Twitter experten.de Google+ experten.de bei Digg experten.de in LinkedIn experten.de RSS-Newsfeed

programming & cms by hmdata.de
Hallo, hier steht der Text des FlyIn.
Kann auch ein Bild sein.