Vertrieb

© kantver / fotolia.com

Keine Vermittler-Zukunft ohne Honorarberatung

(06.10.2015) Zum sechsten Mal in Folge und unter dem aktuellen Motto „Finanzberatung im Umbruch“ hatte die con.fee AG zum alljährlichen Fachkongress geladen. Die unabhängige Beratung, anstatt oder als Ergänzung zur Provision, habe und sei die Zukunft, so die einhellige Meinung.

© kantver / fotolia.com
Quelle: // con.fee ag (2015)

Vertrieb

© karlandreasgross / Fotolia 55303329

Maklerzahlen bleiben stabil

(11.09.2015) Vermittlerzahlen zum 1. Halbjahr 2015: der DIHK veröffentlichte jetzt die aktuelle Statistik. Insgesamt sind 235.477 Versicherungsvermittler / -berater in Deutschland registriert. Bayern hat die meisten.

© karlandreasgross / Fotolia 55303329
Quelle: // Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) (2015)

Vertrieb

© chefkeem / pixabay.com

Honorar-Factoring über die Deutsche Verrechnungsstelle

(11.09.2015) Die Deutsche Verrechnungsstelle gibt bekannt, dass sie ihren Vermittler-Kunden gemeinsam mit einem kooperierenden, erfahrenen Factoring-Unternehmen eine neue Funktion zur Verfügung stellen kann: Factoring/Verkauf von Honorarforderungen.

© chefkeem / pixabay.com
Quelle: // DVVF Deutsche Verrechnungsstelle für Versicherungs- und Fina (2015)

Vertrieb

© uveX / Pixabay.com

Nur auf Rumänisch

(10.09.2015) Die Astra ist pleite, betroffen sind 6.000 Versicherte, von denen die meisten ihre Sachversicherungen bereits umgedeckt haben dürften. Doch was ist mit denen, die Ansprüche an diese Versicherung haben? Sie können sich an die rumänische Aufsichtsbehörde (ASF) wenden, auf Rumänisch natürlich, und mit beglaubigten Übersetzungen ihrer Unterlagen ins Rumänische. Die BaFin äußert sich dazu nicht.

© uveX / Pixabay.com
Quelle: // experten-netzwerk GmbH/am (2015)

Vertrieb

© cheifyc / pixabay.com

Betriebliche Vorsorge wird wichtiger

(10.09.2015) Für die sogenannte Generation Y steht bei der Suche nach einem attraktiven Arbeitgeber die Work-Life-Balance und die Gesundheitsvorsorge im Vordergrund. Angesichts schwindender Leistungen in Renten- und Gesundheitssystemen gewinnen arbeitgeberinitiierte Versorgungsangebote wie bKV und bAV stark an Zugkraft. Was viele Arbeitgeber und Arbeitnehmer nicht wissen: Mit der Entgeltumwandlung der bAV lassen sich beide Angebote finanzieren.

© cheifyc / pixabay.com
Quelle: // Longial GmbH (2015)

Vertrieb

© geralt / pixabay.com

Hiscox investiert in individuelle Zielgruppenkonzepte

(08.09.2015) Durch Investitionen in Zielgruppenkonzepte will Hiscox seine Position als Anbieter maßgeschneiderter Versicherungslösungen für Unternehmen und Privatkunden weiter ausbauen. Die Versicherungslösungen sind eigens für klar definierte Anforderungen spezifischer Zielgruppen konzipiert und sollen individuelle Bedürfnisse bestmöglich bedienen.

© geralt / pixabay.com
Quelle: // Hiscox Europe Underwriting Limited (2015)

Vertrieb

Bild: Oliver Drewes, maxpool

Zusage gebrochen - maxpool ist empört

Standard Life beendet Änderungen und Neugeschäft auch für Gruppenverträge und Basisrenten sofort

(19.08.2015) Erst im April teilte die Standard Life mit, dass sie ihre Tarif-Familie „Freelax“ ab sofort für das Neugeschäft schließt. Beitragserhöhungen, Zuzahlungen und Neuzugänge zu bestehenden Gruppenverträgen würden aber noch bis Jahresende zugelassen, so die ausdrückliche Zusage. Nun aber lehnt die Standard Life jegliche Erhöhungen für ihre Freelax-Tariffamilie ab. Ohne Vorwarnung ab sofort.

Bild: Oliver Drewes, maxpool
Quelle: // maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH (2015)

Vertrieb

© Geizkragen69 / pixabay.com

Neugeschäft bei Sachwerten gestiegen

Sachwerte-Plattform der Fonds Finanz findet Zuspruch bei Maklern

(17.08.2015) Die Anfang des Jahres eingeführte Sachwerte-Plattform der Fonds Finanz stößt bei Vertriebspartnern des Pools laut Aussage des Unternehmens auf großes Interesse. Das neue Tool biete eine noch bessere Unterstützung im Beratungs- wie Nachbearbeitungsprozess, indem alle für die Beratung und den Abschluss relevanten Informationen zentral gebündelt werden. Der Ausbau der Sachwerte-Sparte sei ein weiterer strategischer Schritt in Richtung Diversifikation.

© Geizkragen69 / pixabay.com
Quelle: // Fonds Finanz Maklerservice GmbH (2015)

Vertrieb

© JESHOOTS / pixabay.com

blau direkt bringt App für Makler-Kunden

Aus jedem Makler ein FinTech machen

(13.08.2015) Mit neuen Ansätzen versuchen die sogenannten FinTechs Maklern ihre Kunden abzujagen. Sie setzen auf eine App in welcher der Kunde seine Verträge selbst verwalten kann. Eine solche App stellt nun auch blau direkt bereit.

© JESHOOTS / pixabay.com
Quelle: // blau direkt GmbH & Co. KG (2015)

Vertrieb

© blau direkt

Kennenlernseite von blau direkt überarbeitet

Jetzt im Responsive Design

(10.08.2015) Blau direkt hat die Kennenlern-Seite komplett überarbeitet und startet jetzt mit neuem Design und innovativer Technik durch. Orientiert hat man sich dabei an den Trends und Konventionen modernster Weboptik.

© blau direkt
Quelle: // blau direkt GmbH & Co. KG (2015)
Seite 12345»

Social Networks
experten.de in FaceBook experten.de in Twitter experten.de Google+ experten.de bei Digg experten.de in LinkedIn experten.de RSS-Newsfeed

programming & cms by hmdata.de
Hallo, hier steht der Text des FlyIn.
Kann auch ein Bild sein.