Studien

© Monkey Business / fotolia.com

7,6 Millionen Deutsche setzen auf Risikolebensversicherung

(30.09.2015) 2014 ist die Zahl der Risikolebensversicherungen in Deutschland auf 7,6 Millionen Verträge angestiegen. Gegenüber 2013 ergibt sich damit ein moderater Zuwachs von 1,3 Prozent. Das geht aus der GDV-Broschüre „Die deutsche Lebensversicherung in Zahlen“ hervor.

© Monkey Business / fotolia.com
Quelle: // GDV Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (2015)

Termine

brigitsnow / pixabay.com

Gut versichert: Papst-Besuch in Philadelphia

(29.09.2015) Der Papst Franziskus sprach auf dem Weltfamilientag in Philadelphia, USA, bestimmt eines der größten Events der letzten Monate. Immerhin waren mehr als 1 Million Menschen versammelt. Das amerikanische "Insurance Journal" beleuchtet die Versicherungsdeckung.

brigitsnow / pixabay.com
Quelle: // experten-netzwerk GmbH (2015)

Termine

Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH

14. BIKO in Berlin - Innovation in der Versicherungswirtschaft

(29.09.2015) Mehr als 300 Bildungs- und Personalverantwortliche folgten der Einladung der Deutschen Versicherungsakademie (DVA) und des Berufsbildungswerks der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. zum 14. Bildungskongress der Versicherungswirtschaft (BIKO) nach Berlin. An zukunftsrelevanten Themen mangelt es der Versicherungswirtschaft nicht. Und alle wirken sich auf die Personal- und Bildungsarbeit aus. Der diesjährige Bildungskongress nahm sich daher des Themas "Innovation und wie man damit umgeht" an.

Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH
Quelle: // BWV Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (2015)

Termine

© bphotoart / pixabay.com

Herbstroadshow der BIT Treuhand AG im Oktober 2015

(29.09.2015) Als traditioneller Branchen-Treff ist die BIT Treuhand AG vom 8. Oktober 2015 bis zum 28. Oktober 2015 wieder in sechs Städten auf Herbstroadshow.

© bphotoart / pixabay.com
Quelle: // BIT-Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG (2015)

Technik

© GraphicCompressor / fotolia.com

Netfonds bündelt unterschiedliche Datensätze mit GDV-Datensatzimport

(28.09.2015) Der Hamburger Dienstleister Netfonds AG hat mithilfe eines GDV-Imports die differenten Datensätze der Versicherer in einem zentralen System gebündelt und aktualisiert diese nun monatlich. Auf diese Weise ermöglicht Netfonds seinen Partnern nach eigenen Angaben eine Effizienzsteigerung innerhalb der Kundenberatung.

© GraphicCompressor / fotolia.com
Quelle: // Netfonds AG (2015)

Studien

© alphaspirit / fotolia.com

E-Mail-Versand: nicht alle Systeme taugen für deutsche Unternehmen

(28.09.2015) Nach drei Jahren hat Absolit die Übersicht der E-Mail-Service Provider (ESP) neu aufgelegt. 111 Software-Anbieter werden in der aktuellen Version der seit 2002 durchgeführten Studie analysiert.

© alphaspirit / fotolia.com
Quelle: // ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting (2015)

Technik

© tashatuvango / fotolia.com

Big Data in der Versicherungswirtschaft - so geht's

(25.09.2015) Die Bayerische und das Softwarehaus Intelligent Solution Services AG (iS2) haben in einem gemeinsamen Projekt eine Lösung entwickelt, wie Berater der Versicherung, Callcenter-Mitarbeiter sowie Versicherungsmakler performant und ohne Downzeiten auf alle relevanten Kunden- und Vertragsdaten zugreifen können.

© tashatuvango / fotolia.com
Quelle: // iS2 Intelligent Solution Services AG (2015)

Termine

© Fonds Finanz Maklerservice GmbH

Fonds Finanz: erfolgreich in Berlin

(24.09.2015) Über 3.550 Fachbesucher drängten sich in diesem Jahr auf der 6. Hauptstadtmesse am 22. September – und bescherten der Fonds Finanz den zweiten Besucherrekord in Folge.

© Fonds Finanz Maklerservice GmbH
Quelle: // Fonds Finanz Maklerservice GmbH (2015)

Studien

© WavebreakmediaMicro / fotolia.de

Jung und wild am Steuer

(24.09.2015) Ampelstartrennen, Beschleunigungsduelle, illegale Rennen auf Bundesstraßen: Vorsätzliche Regelverstöße und riskante Fahrmanöver scheinen derzeit bei vielen jungen Autofahrern immer beliebter zu werden. In einer aktuellen repräsentativen Studie des Allianz Zentrum für Technik (AZT) bestätigten dies 38 Prozent aller befragten 18- bis 24-jährigen Fahrer.

© WavebreakmediaMicro / fotolia.de
Quelle: // Allianz Deutschland AG (2015)

Management

© Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH

Neue Leitung, neues Konzept beim Bachelor of Insurance Management

(24.09.2015) Prof. Dr. Gabriele Zimmermann ist die neue Studienleiterin für den Bachelor of Insurance Management, den die Deutsche Versicherungsakademie (DVA) in Kooperation mit dem Institut für Versicherungswesen (IVW) der Technischen Hochschule Köln und dem Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) anbietet.

© Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH
Quelle: // Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH (2015)
« Seite 12345»

Social Networks
experten.de in FaceBook experten.de in Twitter experten.de Google+ experten.de bei Digg experten.de in LinkedIn experten.de RSS-Newsfeed

programming & cms by hmdata.de
Hallo, hier steht der Text des FlyIn.
Kann auch ein Bild sein.